strange poppies
nach langer Zeit wieder ein Eintrag

So, es ist nun nach langer Zeit wieder soweit, ich schreibe in meinem Blog.
Ich bin von "Livejournal" zu "Myblog" gewechselt, weiss selbst nicht warum, habs halt gemacht.
Gut dann fange ich mal an:

Es waren Ferien, eine lange Zeit. Jeden Tag haben wir entweder Fussball gespielt oder ich war Zuhause. Die Zeit ging anfangs langsam, aber dann gings sehr schnell den Ende der Ferien zu. Nun haben wir schon seit 1 Monat Schule und ich muss sagen, dass es viel angenehmer geworden ist, als vor 2-4 Jahren. Dah ich Älter bin macht es die Sache viel leichter. Die Schüler sind alle total Kindisch, ausser vielleicht 2-3 Schüler. Sie wissen garnicht wie es sich anfühlt zu leiden. Sie denken die Welt ist so wunderschön, aber sie haben keine Ahnung. Nun gut, jetzt gerade haben wir Praktikum und ich muss bei Continental/Contitech arbeiten. Die Mitarbeiter da sind alle sehr nett, da mein Vater da auch arbeitet ist es viel leichter als gedacht. Falls ihr denkt ich habe in den 2 Monaten wo ich hier nichts mehr eingetragen hab nur positives erlebt, da habt ihr falsch gedacht.


3.10.07 19:29


Das Schuljahr ging zu Ende und nun sind die Ferien angebrochen. Es ist total langweilig. Dieses Jahr fahren wir mal wieder nicht in den Urlaub. Ich wünschte die Ferien gehen vorbei, aber ich habe auch keine Lust auf die Schule.

Mein Zeugnis war fand ich ganz normal. Notendurchschnitt: 3,1.
Das passt schon. Dann in die 9.te Klasse.

3.10.07 19:17


Was soll das denn werden? Wie alt seid Ihr eigentlich? Selbst Ihr müsstet Euch blöd dabei vorkommen, selbst Ihr müsstet merken was Ihr für arme Schweine seid, dass Ihr jemanden stalked den Ihr aus nem Schwimmbad kennt, das ist so dermaßen lächerlich, dass ich mich nichtmal drüber ärgern kann.

Get a Life. Das ist eigentlich alles was man Euch Versagern sagen kann.

Meine Fresse manche Weiber sind es echt nicht Wert beachtet zu werden.Nicht wahr..? Erst machste ein auf Schlampe und dann kriechste mir wieder im Arsch rein, so schauts aus. Ja, und dann heulste wieder rum wenn ich sauer bin, aber du merkst nichtmal was für Scheiße du verzappfst. Sagt sie mir das sie mich liebt und macht mit anderen Jungs rum, sag mal willst du mich verarschen? Ich rege mich grad nicht auf oder so, aber das musste dochmal gesagt werden...was ist denn los mit dir verdammt? Komm mal von deinem B!tch-trip runter mädl und dann kannste wieder angekrochen kommen.
danke für ihre Aufmerksamkeit.

3.10.07 19:17


Ich habe hier lange nichts mehr eingetragen und wenn dann nur kurze Beiträge. Nun habe ich wieder viel Zeit.

In einer Woche sind Ferien und ich habe noch keine Ahnung was ich in den Ferien mache. Wir waren gestern im Heide Park, war eig. ganz toll. Endlich mal wieder etwas schönes. Es schaut so aus als ob ich dieses Jahr weiterkommen werde, in der Schule. Ich höre grad Amoklauf 2005 von Blokkmonsta,Uzi und Dr.Faustus und bin im EF online. Vor mir steht eine Flasche Pepsi die fast leer ist und auf Prosieben läuft grad Cold Case. Es ist hier in meinen Zimmer angenehm warm. Ich habe heute ein Geburtstag geschenk für mein Vater gekauft, dah er morgen Geburtstag hat. Ich werde das Geschenk wohl morgen meine Schwester mitgeben damit sie es ihn gibt. Der Tag war eigentlich voll für den Arsch. Morgen müssen wir unsere Klasse streichen. Die Farbe "Hellblau" soll es werden, "Rot" macht Aggressiv meinte unser Lehrer, Schwachsinn.

Ich habe nochmal nachgedacht in Sachen Mädchen. Ich sollte ihr keine Chance geben, aber mein Gehirn sagt mir "verzeih ihr" und wie gesagt, ich höre auf mein Gehirn. Eine wirklich lange Geschichte. War alles umsonst? Was soll das ganze? Ich hätte nicht gedacht das ich mir von einem Mädchen so den Kopf verdrehen lassen würde. Es ist doch nur ein "Mädchen". Ich meine, was hat das denn bitte schön für ein Sinn? Ein Mädchen trifft ein Junge, sie verliebt sich in ihn oder umgekehrt. Dann passiert es, es ist vollbracht. Es entsteht ein Paar. Dieses Paar liebt sich so sehr, dass es alles vernachlässigt (Schule, Freunde, einfach alles). Dann fängt es irgendwann an mit Streiten. Es genügt irgendein dummer Grund! Erst ist das "Traumpaar" im siebten Himmel und dann stürzt es ab! Das streiten wird häufiger irgendwann ist es soweit, dass Mädchen macht schluss. Was hat man nun davon? Ich kanns euch sagen, Zeitverschwendung (Stunden,Tage,Monate, gar Jahre deines Lebens VERSCHWENDET!!!!), Schlechte Noten/Schulabschluss, weniger Freunde. Meine Meinung ist eigentlich total Irrelewand, aber es ist einfach so. Manche denken nur positiv, aber wer macht sich schon über die Zukunft gedanken?

Ich mache mir die Mühe und gebe euch meine Taktik wie man bei Mädchen ankommen sollte natürlich verrate ich nicht alle Geheimtricks, dann leg ich mal los:

Ein Mädel wird nicht einfach so zu dir kommen und dich fragen, ob du sie willst. Du musst sie zuerst schwer beeindrucken, dass sie das Gefühl hat du bist ein Blitz der aus einer andren Sphäre in ihr Leben schlägt und Alles durcheinander bringt, schenk ihr ein paar schöne Worte, schmier ihr Honig ums Maul und tu das, was sonst kein Kerl machen würde...Dann kannste abwarten und sehen wie sie sich dir langsam nähert und starke Gefühle dir gegenüber entwickelt. Wie du sie beeindruckst, was für Taktiken du anwenden musst und generell wie du dich ihr gegenüber gibst sollte jeder von Person zu Person selber herausfinden. Also bleibt wie ihr seid und verändert euch nicht. Sie muss euch nehmen wie ihr seid. Nicht nur Optisch sondern auch Charakteristisch.

3.10.07 19:13


Ist nichts besonderes Passiert. Am Dienstag gehts ab im Heide Park freue mich schon. Die ganze Situation hat sich jetzt gelegt und beruhigt, ich hoffe das bleibt so.
Ich werd wohl dieses Schuljahr überstehen.Habe auch wie ein Affe dafür geübt. Nun gehe ich schlafen. Danke für ihre Aufmerksamkeit.

3.10.07 19:13


So gestern war ich weg. Ich wurde ja Operiert hat Nachts dann angefangen zu regnen.

Hmm ich war bei mein Vater und habe da 1 Tag übernachtet. Konnte da zwar auch im Inet, aber konnte nicht Counterstrike zokken.

Ebent habe ich mich heftigs gestritten, aber solche Personen hasse ich nunmal und müssen VERNICHTET werden! Um jeden Preis!

Nachher kaufe ich mir eine Waffe dann gehe ich im Wald und übe ein Wenig.

3.10.07 19:13


Je länger ich über das Leben nachdenke, desto mehr merke ich wie sinnlos es eigentlich ist. ... Jemand wird geboren, hat 6 Jahre lang ein schönes Leben, wird dann aber eingeschult. Dann hat er unbewusst eine Wahl zu treffen; bleibe ich wie ich bin, oder passe ich mich den anderen an? Genauer gesagt Bleibe ich stark oder werde ich zum Verräter meiner Selbst? Hat man sich nun dafür entschieden standhaft zu bleiben, wird man ausgelacht, weil man andere Sachen sagt, weil man anders aussieht, oder andere Musik hört, weil man andere Interessen hat. Das geht dann so, 4 Jahre lang, und dann denkt unser 10 Jähriges Kind: Nun komme ich ja zum Glück auf eine andere Schule, dann wird's endlich besser! Und was ist? ARSCHLECKEN! Es wird alles nur noch extremer! Das Motto der weiterführenden Schulen: Zieh mit oder geh für immer unter! Dann lebt man also so vor sich hin, in der Hoffnung den ganzen Müll in irgendeiner Form durchzustehen, um später ein besseres Leben führen zu können. ... Dann gehts also weiter: Entweder du bekommst erst gar keinen Job, oder du arbeitest dich für einen lächerlichen Lohn bis du 65 bist kaputt. Vielleicht gründest du eine Familie, tust also anderen Menschen den ganzen Scheiss auch an. Vielleicht baust du ein Haus, welches du vermutlich nie abbezahlen kannst...jedenfalls stehst du dann da, alt und runzelig, vllt noch 20 Jahre zu leben. Was machst du? Du fängst an über dein bisheriges Leben nachzudenken, und du merkst: Warum habe ich mir das alles angetan??? Was habe ich denn jetzt vom Leben? NICHTS!
3.10.07 19:12


 [eine Seite weiter]



Gratis bloggen bei
myblog.de